Crypto Global

DEX (dezentrale Börsen) vs CEX (zentrale Börsen)

Wenn man Krypto-Assets (Coins und Token) kaufen möchte, sollte man lieber Binance oder doch eher UniSwap verwenden? Sollten man sich für eine zentrale Börse (CEX) oder eine dezentrale Börse (DEX) entscheiden? Denn Krypto-Enthusiasten glauben, dass die Nutzung dezentraler Krypto-Börsen in Zukunft deutlich zunehmen könnte. Grund genug, einen Blick auf die Besonderheiten dieser beiden Börsenarten zu werfen.


CEXs Vor- und Nachteile

Vorteile

Beginnen wir zunächst mit Binance, eine zentrale Börse, und sprechen wir über die Vor- und Nachteile von CEXs im Allgemeinen. Binance als ein Unternehmen kann zur Rechenschaft gezogen werden, wenn es Fehlverhalten oder Skandale gibt. Es macht es viel zugänglicher für verschiedene Arten von Benutzern und Kunden. Ihre Gelder sind auch zumindest in ihren Hot-Storage-Wallets versichert und sie haben ein Kundensupport-Team, das Ihnen hilft, wenn Sie Hilfe benötigen, wenn etwas nicht funktioniert. CEXs haben im Allgemeinen eine gute Benutzererfahrung und sind super anfängerfreundlich. Man kann z.B. Binance als die allererste Krypto-Plattform wählen, wodurch es einfach wird, auf Binance auf Bitcoin oder Ethereum und andere Altcoins zuzugreifen.

Nachteile

Einer der Nachteile von Krypto-CEXs ist, dass CEXs im Vergleich zu allen möglichen Optionen auf dem Markt eine geringe Anzahl von Coins bieten. Es gibt auch sehr strenge KYC (Know your Customer) / AML (Anti Money Laundering)-Richtlinien, um die Vorschriften einzuhalten. Ein weiterer «Nachteil» ist, dass diese CEXs Ihre Krypto-Assets halten und daher die Möglichkeit haben, diese zu zensieren und Ihre Krypto-Assets ohne weiteres zu beschlagnahmen. Oder Sie können Ihre Krypto-Gelder verlieren, da CEX im Grunde ein Unternehmen ist, das Gefahr läuft, bankrott zu gehen und eines Tages nicht mehr existieren könnte. Deswegen gibt es in der Krypto-Community zwei gängige Ausdrücke:

"Not your keys, not your coins.”

“Be your own bank.”


DEXs Vor- und Nachteile

Vorteile

Dezentrale Börsen (DEX) sind zweifellos einer der interessantesten und am schnellsten wachsenden Bereiche von DeFi. Eine DEX ist im Wesentlichen eine neue Art von Börsen, die es Menschen ermöglicht, Kryptowährungen zu handeln, ohne dass eine zwischengeschaltete Institution das Orderbuch führt oder die Vermögenswerte kontrolliert. DEXs arbeiten nicht mit einer zentralen Autorität. Stattdessen ersetzen sie eine zentrale Autorität durch einen Smart Contract. Smart Contracts sind im Grunde genommen Codes, die es Menschen ermöglichen, eine Vereinbarung einzugehen. Wenn beide Parteien das tun, was sie vereinbart haben, wird der Smart Contract so funktionieren, wie er sollte. Wenn eine Person Tricks ausprobieren möchte, lässt der Smart Contract sie nicht zu oder gibt der anderen Person das Geld zurück. Daher müssen Benutzer in der Lage sein, dem Smart Contract voll und ganz zu vertrauen.

Ein weiterer Vorteil von DEXs wie UniSwap besteht darin, dass sie eine grössere Anzahl von Token anbieten, mit denen man handeln kann. Dies ist viel mehr, als man auf einer CEX wie Binance finden kann. Vorteilhaft ist auch, dass man KYC-Informationen nicht übermitteln muss. Und schliesslich sind DEXs normalerweise viel schneller als CEXs und verlangen geringere Gebühren.

Nachteile

DEXs haben jedoch auch Einschränkungen. Ein Nachteil ist, dass sie nur Krypto gegen Krypto tauschen lassen. Diese Krypto-Assets müssen sich auf derselben Blockchain befinden. Wenn man UniSwap verwendet, kann man lediglich Ethereum und Ethereum-Token tauschen. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Code des Smart Contracts für jedermann sichtbar ist. Wenn ein Hacker einen Fehler findet, könnte der Hacker ihn einfach ausnutzen. Ein weiteres potenzielles Problem, das zu berücksichtigen ist, ist das sogenannte „Slippage“. Slippage bezeichnet die Differenz zwischen dem erwarteten Preis eines Trades und dem tatsächlich ausgeführten Preis. Dies kann passieren, weil sich der Markt gerade während der Ausführung einer Order bewegt. Oder wenn die Liquidität zu niedrig ist, kann ein Trade allein selbst den tatsächlichen Markt ziemlich bewegen.

In dieser Hinsicht haben DEXs noch einiges aufzuholen mit zentralen Börsen, die im Allgemeinen robustere Funktionen und eine bessere Benutzererfahrung bieten können. DEXs sind ohne Zweifel ein wichtiger Bestandteil der Zukunft der Kryptowährung und bereits eine grosse Hilfe für Menschen in Ländern mit eingeschränktem Zugang, die auf das Blockchain-Ökosystem zugreifen möchten. Mit mehr Wachstums- und Entwicklungszeit werden DEXs fortschrittlicher und werden zu einer immer besseren Option gegenüber traditionellen (zentrale) Börsen.

zurück